Don-Bosco-Schule

Fotos aus der Betreuung

Wir haben tierischen Besuch in der Ferienbetreuung. Gabis mobile Tierfarm kommt zu uns. Wir erleben superschnelle Rennmäuse, die durch das selbstgebaute Labyrinth flitzen. Auch die beiden Frettchen sind nicht gerade langsam in ihren Rohren und interessieren sich sehr für Schuhe. Gabi erzählt, dass sie auch gerne mal nackte Füße anknabbern. Gut, dass wir Schuhe haben. Ein lachendes Pony, das uns in einer Kutsche zieht. Auch Esel Jonathan wird liebevoll gestriegelt und dann trägt er uns über den Schulhof. 6 Kaninchen und 5 blaue Kisten wie geht das denn? Meistens springen sie von einer Kiste in die andere, um leckere Möhren oder Löwenzahn zu ergattern. Aber dann ist Kuscheln zu fünft in einer Kiste angesagt. Überhaupt ist das Streicheln und Kuscheln mit den Tieren auch für uns das Allergrößte. _____________________________________________________________ Freddi, das Klassentier der 1a ist in der zweiten Ferienwoche zu Besuch. Er ist ganz interessiert an vielen bunten Holzfischen, die die Kinder zu immer neuen Mustern legen.

Besuch im Schulmuseum April 2017

Ausflug zum Bauernhof - Herbstferien 2016

Das Betreuungshaus

Herbstferien 2014


Wohin schauen die Kinder mit dem improvisierten Habichtblick? Herr Schnurrbusch mit seinen Greifvögeln kommt zu Besuch in unsere Ferienbetreuung. Neben vielen Informationen über diese interessanten Vögel und Geschichten, die der 77-jährige Falkner mit Ihnen erlebt hat, ist es natürlich besonders spannend wenn der Habicht "Mister Harris Hawk" auf dem ausgestreckten Arm landet oder "Ivan" der Uhu gestreichelt werden darf. 


Und zum Schluss spielt uns Herr Schnurrbusch auf seinem Alphorn auch noch schöne Lieder.

Aufführung der Theater-AG

 

 

Experimente - AG